Tel.: 089 - 359 15 02


KESO 2000 S Omega Schliesszylinder

Der neue Schliesszylinder KESO 2000 S Omega mit Sicherungskarte, VDS Klasse A hat ein stabiles Gehäuse aus Sidrametall, 15 Zuhaltungsstifte pro Zylinderseite / Zylinderhälfte, versetzt in 3 Reihen angeordnet, aus Spezialstahl und zusätzlichen Sicherungselementen.

Schlüssel und Schliesszylinder der höchsten Sicherheitsstufe

Schlossermeister - Keso 2000 S Profildoppelzylinder

Das KESO Omega Patent ist noch bis 2014 gewährleistet. Es handelt sich um ein technisches Patent auf ein Hochsicherheitssystem, das sich auf Omega-Schlüsselrohlinge, den Omega-Schlüssel und den Omega-Schliesszylinder bezieht. Es besteht aber nicht nur ein starker Patentschutz, sondern es ist auch technisch kompliziert, einen KESO Omega Schlüssel nachzumachen.

Schlüssel müssen immer unter Kontrolle stehen. Die wichtigste Rolle spielt dabei grundsätzlich ein gültiger, starker Patenschutz, der auch für Rohlinge gilt. An zweiter Stelle kommt das technische Design des Schlüssels: das illegale Anfertigen eines Duplikats muss mit einem grossen zeitlichen und technischen Aufwand verbunden sein. Omega Schlüsselrohlinge sind auf dem Markt nicht erhältlich. KESO hat alle gefertigten Schlüssel und Rohlinge vollständig unter Kontrolle - damit ist sichergestellt, dass ohne Genehmigung keine zusätzlichen Schlüssel angefertigt werden. Für den dritten Aspekt der Schlüsselkontrolle ist der Benutzer selbst verantwortlich, der immer wissen muss, welcher Schlüssel an welchen Benutzer ausgegeben wurde.


Schließanlagen
Die qualitativ hochwertigen KESO 2000 S Omega Zylinderschlösser sind lieferbar als
Gruppenhauptschlüsselanlage ( GHS-Anlage ), Hauptschlüsselanlage ( HS oder HS-Z-Anlage ), Zentralschlossanlage
( Z oder Z-HS-Anlage ) sowie als einzelschliessung oder gleichschliessung.



Datenschutzerklärung